Unterstütze jetzt unsere lokalen Künstler.

Im Frühling und Sommer hat die Kunst- und Kulturszene eigentlich immer Hochsaison: Festivals, Straßenfeste, Open-Air-Konzerte und das künstlerische Begleitprogramm. Dieses Jahr ist alles anders.
Feuerschlucker, Jongleure und Straßenmusiker dürfen nicht in die Fußgängerzonen. Dies ist bestimmt vernünftig, um die Pandemie einzudämmen – keine Frage –, aber es ist für die Betroffenen auch tragisch. Alle Veranstaltungen wurden abgesagt. Auch der SpardaKultursommer, der jedes Jahr ein Magnet für über 1 Million
Menschen in unserer Region war, kann nicht stattfinden.


Gemeinsam lassen wir unsere Künstler nicht im Stich!
Ab sofort hat die Sparda-Bank Nürnberg eine Crowdfunding-Initiative gestartet, um wenigstens einen Teil der Einkommensverluste
auszugleichen. Jede Spende zählt. Wir wissen, dass euch viele Akteure, die in der Vergangenheit auf den Veranstaltungen des SpardaKultusommers auftraten, ans Herz gewachsen sind. Nun heißt es solidarisch sein.
Unterstütze unsere lokalen Künstler und beteilige dich an unserer Crowdfunding-Aktion. Schon mit 5 Euro bist du dabei.
Die Sparda-Bank verdoppelt dann jede 5-Euro-Spende und legt auf jeden höheren Betrag 10 Euro drauf.

Vielen Dank für dein Engagement.